Mit Employer Branding auf Xing/Kununu und LinkedIn werden Sie erfolgreich bei bestehenden und potentiellen Mitarbeitern sowie Kunden und Geschäftspartnern.

Employer Branding oder zu deutsch die Arbeitgebermarke auf Social Media Plattformen wie Xing/Kununu oder LinkedIn findet in Unternehmen immer mehr Beachtung. Kein Wunder, denn die Profilierung als attraktiver Arbeitgeber bietet viele Vorteile.

Fachkräfte sind auf Xing/Kununu und LinkedIn

Der Hauptgrund ist natürlich, sich bei potentiellen Fachkräften und den eigenen Arbeitnehmern bekannt und beliebt zu machen. Viele Jobsuchende nutzen das Employer Branding, um sich schon vor einer Bewerbung oder einem Vorstellungsgespräch über das Wertegerüst und die Mitarbeiterzufriedenheit zu informieren. Dafür müssen Sie nur auf Xing, Kununu und LinkedIn surfen, das betreffende Unternehmen in die Suche eingeben und schwups erhalten Sie das Profil und Kommentare aus der ehemaligen oder bestehenden Belegschaft.

Negative Bewertungen bergen Gefahren

Viele Betriebe sind sich des (Gefahren-) Potentials nicht bewusst. Denn haben sich bereits unzufriedene Mitarbeiter über Ihr Unternehmen auf diesen Plattformen ausgelassen, kann das eine mögliche Fachkraft davon abbringen, sich bei Ihnen zu bewerben oder das Job-Angebot anzunehmen. Das Problem dabei: Unglückliche Mitarbeiter können sich zum Beispiel auf Kununu anonym über die Zustände in Ihrem Unternehmen beschweren und dabei kommen oft ungeschönt Details ans Licht.

Ihr Unternehmen als Marke

Mit gezieltem Employer Branding auf Xing/Kununu oder LinkedIn können Sie diesen negativen Veröffentlichungen über Ihr Unternehmen entgegenwirken und sich als erfolgreiche Marke bei Jobsuchenden positionieren. Seien Sie dort, wo sich die Talente heutzutage aufhalten und stellen Sie dort den Kontakt her – mit Ihrem Unternehmensprofil, in Gruppen, die spezialisiert auf Ihr Angebot und Ihre Fachkräfte sind, oder direkt durch Stellenanzeigen.

Wurzeln sind Unternehmensstrategie und -kultur

Dabei sollten Sie aber eines nicht vergessen: Genauso wie für alle andere Social Media-Plattformen auch, benötigen Sie für Employer Branding eine unangreifbare Strategie. Diese sollte widerum auf Ihrer Unternehmensstrategie und -kultur fußen – und insbesondere auf gelebten Werten. Das ist eine unverzichtbare Grundlage für erfolgreiches Employer Branding.

Binden Sie Ihre Mitarbeiter ein

Holen Sie sich auch Ihre Mitarbeiter ins Boot. Fordern Sie Ihre Belegschaft proaktiv auf, Empfehlungen über Ihren Betrieb abzugeben, im besten Fall nicht anonym. Treten Sie dort in Kontakt mit Ihren Mitarbeitern – authentisch und auf Augenhöhe. Gehen Sie auf Verbesserungsvorschläge ein. Denn nichts kommt besser bei Fachkräften in den Jobportalen an, als die Zufriedenheit Ihrer bestehenden Mitarbeiter. So können Sie Ihre attraktive Betriebskultur nach außen darstellen, potentielle Arbeitnehmer anziehen und geben Ihren bestehenden Mitarbeitern Grund, stolz auf Ihren Arbeitgeber zu sein.

Mit Employer Branding erfolgreich bei Google

Xing/Kununu und LinkedIn haben noch einen weiteren riesen Vorteil, der nicht von der Hand zu weisen ist. Ihr Ziel ist es, von Talenten gefunden zu werden. Das werden Sie! Denn bei den Suchmaschinen wie Google stehen diese Plattformen hoch im Kurs. Ihr Unternehmen wird zum Beispiel von Kununu in den Suchergebnissen hervorgehoben. Und jetzt kommt der Clou: Wenn Ihre Mitbewerber noch kein Employer Branding-Profil eingerichtet haben, wird Ihr Unternehmen auf deren Seiten beworben!

Begeistern Sie Ihre Kunden und Geschäftspartner

Wer von Ihnen jetzt noch nicht überzeugt ist, für den habe ich noch ein unschlagbares Argument in petto. Lassen Sie uns kurz miteinander träumen. Gehen wir davon aus, Sie haben bereits ein Employer Branding-Profil und Sie haben bereits einige große Talente für Ihr Unternehmen rekrutiert. Was passiert dann? Na klar, Ihre Marke wird damit nicht nur für weitere künftige Mitarbeiter interessant, sondern auch für Ihre Kunden, Investoren und Geschäftspartner. Steigen Sie jetzt noch auf den fahrenden Zug auf, denn auf diesem Wege können Sie rasend schnell an Ihrer Konkurrenz vorbeiziehen. Kontaktieren Sie mich! Die Web-Schreibfeder hilft Ihnen gerne beim Aufsetzen Ihres erfolgreichen Employer Branding-Profils.

One thought on “Employer Branding: So werden Sie der beste Arbeitgeber

Kommentar verfassen